als Einzelbetreuer

Aufgaben:

Gemeinsame Spaziergänge, Ausfahrten, Spiele, Vorlesen, Gespräche - alles, was Freude macht

Zeit: 1 x in der Woche, 1-2 Stunden nach Absprache

Ort: im Zimmer der Bewohnerin / des Bewohners, im Wohnbereich, eventuell im Freien

Ansprechpartnerin: Frau Helmes

sonstige Informationen:

Das Programm wird jeweils zwischen der Bewohnerin / dem Bewohner und der Betreuerin / dem Betreuer abgesprochen. Da sich zwischen der Bewohnerin / dem Bewohner und der Betreuerin / dem Betreuer im Laufe der Zeit ein besonderes Vertrauensverhältnis entwickeln kann, sollte die Betreuerin / der Betreuer diesen Dienst sehr regelmäßig, wenn möglich immer am selben Tag und für mindestens ein Jahr, versehen.