Stellenprofile

Welche Berufsbilder sind im Klarastift vertreten?

Informationen

Neben der professionellen Pflege spielt auch eine liebevolle und fachgerechte Betreuung unserer Bewohner eine große Rolle. Als Ergänzung zu unseren Fachkräften beschäftigen wir zusätzliche Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI.  

Unsere Betreuungskräfte sind bei der Arbeit mit demenziell erkrankten und älteren mobilen oder immobilen Menschen unverzichtbar. Zu ihren Aufgaben gehören, die Durchführung von Betreuungs- und Aktivierungsangeboten, die Motivation unserer Bewohner an den Aktivitäten teilzunehmen (aktive wie passive Teilnahme ist möglich) sowie Anleitung, Begleitung und Unterstützung.

Für die berufliche Ausübung der Tätigkeit als Betreuungskraft ist grundsätzlich keine therapeutische oder pflegerische Grundausbildung erforderlich. Jedoch sind an die Qualifikation seitens des Gesetzgebers einige Anforderungen gestellt, wie ein fünftägiges Orientierungspraktikum in einem Pflegeheim, eine Qualifizierungsmaßnahme von mind. 160 Unterrichtsstunden sowie regelmäßige Fortbildungen, die mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme umfassen.

Qualifizierungsmaßnahmen werden von verschiedenen Institutionen angeboten. Der Nachweis solch einer Ausbildung ist eine der Voraussetzungen für einen Arbeitsvertrag als zusätzliche Betreuungskraft im Klarastift.

Ergotherapie kommt aus dem Griechischen. Der erste Teil des Wortes „Ergo“, stammt vom altgriechischen „ergon“ – Arbeit, Werk. Die Ergotherapie ist also eine Therapie in der es um Arbeiten, Beschäftigen, Werken geht. Den Körper und den Geist beschäftigt zu halten, ist das Ziel. Es ist wissenschaftlich mehrfach belegt, dass ein Mensch, welcher aktiv am Leben teilnehmen kann, sich betätigen kann, ein zufriedener Mensch ist. Darum geht es auch in der Ergotherapie im Altenzentrum Klarastift. Mit verschiedensten Methoden wird den Bewohnern ermöglicht, auf unterschiedliche Art und Weise am Alltagsgeschehen teilzunehmen und durch Angebote ihre sozialen Kompetenzen und ihren Geist zu erhalten. Dabei ist es uns besonders wichtig, die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten unserer Bewohner zu respektieren, zu wahren und zu unterstützen.

Aufgaben und Angebote der Ergotherapie:

-         Hilfsmittelversorgung und /-instandhaltung

-         Einzelangebote in Form von

  • Gangschulung
  • Gedächtnistraining
  • Erinnerungspflege
  • Gespräche
  • 10-Minuten-Aktivierungen
  • Sensorische Angebote
  • ….

-         Gruppenangebote in Form von

  • Gymnastik mit Schwerpunkt Sturzprävention
  • Wii-Bowling
  • Jahreszeitliche Angebote
  • Gedächtnistraining
  • Kreatives Gestalten
  • Klönabende
  • ...

Haben Sie Fragen oder möchten mehr über die Angebote der Ergotherapie erfahren, können Sie sich mit der Ergotherapeutin Melanie Schlatmann telefonisch oder per Mail in Verbindung setzen (9371-132; sozialdienst@klarastift.de).

Für die Planung, Durchführung bzw. Delegation von Reparaturen und Wartungen sowie Pflege der technischen Anlagen sind unsere Haustechniker zuständig.  

Sie führen Reparaturen und Handwerksarbeiten aus, beauftragen bei Erfordernis Fremdfirmen, deren Einsätze sie koordinieren, überwachen und abnehmen, sind für die Beschaffung technischer Ge- und Verbrauchsmaterialien einschließlich der damit verbundenen Lagerhaltung verantwortlich und unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung von Festen und Veranstaltungen.

Auch kleinere Renovierungsarbeiten in den Bewohnerzimmern und Räumlichkeiten des Hauses und Umzüge innerhalb der Einrichtung werden vom Team der Haustechnik durchgeführt.

In der hauseigenen und technisch hochwertig ausgestatteten Wäscherei, die sich innerhalb der Räumlichkeiten des Klarastifts befindet, werden moderne Waschverfahren eingesetzt. Ein hoher Qualitätsstandard garantiert eine hygienische und saubere Wäscheaufbereitung und damit einwandfreie Textilien.

Auch Oberkleidung von externen Kunden wird von uns aufbereitet.

Unsere hauswirtschaftlichen Mitarbeiter unterstützen den reibungslosen Organisationsablauf hauswirtschaftlicher Tätigkeiten auf unseren Wohnbereichen. Zu den wesentlichen Aufgaben gehören die Übernahme typisch hauswirtschaftlicher Tätigkeiten wie die Berücksichtigung der Bedürfnisse und Wünsche des Bewohners mit Schwerpunkt auf die Mahlzeiten- und Getränkeversorgung, aber auch Unterstützung unserer Bewohner bei Tätigkeiten, die sie nicht mehr selbst übernehmen können, wie das Reinigen und Beziehen der Betten, das Halten von Ordnung im Zimmer und die Reinigung der Hilfsmittel.

Die Leitung des hauswirtschaftlichen Managements und Personalgeschäftsführung der Klarastift Service GmbH stellt die qualitativen und  hygienischen Aspekte der hauswirtschaftlichen Serviceleistungen sicher sowie den Wareneinkauf der Gebrauchs- und Verbrauchsgüter. Sie ist verantwortlich für die Personalgewinnung und -führung wie auch für die Personaleinsatzplanung.

Weiterhin ist sie als Leitung der externen Wohngemeinschaften Casa Mauritz und Irmgard Buschmann Haus zuständig.

Die Pflegedienstleitung im Altenzentrum Klarastift ist übergeordnet für die Führung der Wohnbereiche verantwortlich.

Sie stellt die  medizinische Versorgung in Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und zuständigen Vertretern der Krankenkassen sicher, bereitet interne Audits und externe Qualitätsprüfungen vor und begleitet diese, übernimmt betriebswirtschaftliche Aufgaben wie die Erstellung von Investitionsplänen, Stellenplänen und Statistiken. Weiterhin ist sie für die Personalführung sowie Ermittlung und Überwachung der Personaleinsatzplanung verantwortlich.

Unser Pflegepersonal unterstützt und versorgt die Bewohner im Sinne einer individuellen, ganzheitlichen und aktivierenden Pflege und Betreuung.

Zu den wesentlichen Aufgaben der Pflegefachkräfte gehören neben der Grundpflege die Durchführung der Behandlungspflege, die Durchführung von Prophylaxen, die Inkontinenzversorgung, die Sondenkostversorgung, die Gabe von Medikamenten, die Verabreichung von Infusionen und Injektionen und die Katheterversorgung sowie die Dokumentation der pflegerischen Maßnahmen.

Unsere Pflegehelfer versorgen die Bewohner zumeist in der Grundpflege und führen je nach Qualifikation auch unterstützend behandlungspflegerische Maßnahmen durch.

Die Qualitätsmanagementbeauftragte ist für die Pflege und Weiterentwicklung des nach ISO 9001 zertifizierten QM-Systems mit integriertem Arbeitsschutz (MAAS-BGW) verantwortlich. Sie integriert die gängigen geforderten Standards um die pflegerische Versorgung der Bewohner und Kunden in das QM-System, prüft deren Umsetzung, führt Projekte durch und schult und berät dahingehend das Personal sowie die leitenden Mitarbeiter.

Das Sozialdienst-Team im Klarastift ist für alles rund um die Planung und Durchführung der Veranstaltungen wie Ausflüge, Feste und sozio-kulturelle Angebote zuständig. Nebenbei kümmert es sich noch um die Unterstützung von Bewohnern bzw. deren Angehörigen in Behördenangelegenheiten und um die Öffentlichkeitsarbeit.

Da das Haus diesbezüglich viele helfende Hände benötigt, gehört auch die Gewinnung und Betreuung der ehrenamtlichen Mitarbeiter zu den wesentlichen Aufgaben des Sozialdienstes.

Unser Verpflegungsmanager und sein Team kochen täglich in unserer hauseigenen Küche für rund 350 Personen unter Einhaltung ernährungsphysiologischer und wirtschaftlicher Gesichtspunkte. Nicht nur unsere Bewohner, sondern auch Mitarbeiter, Kunden des Menü Mobil, Gäste und eine Kita werden vom Küchenteam bekocht.

Für die Reinigung der Bewohnerzimmer, Gemeinschaftsflächen und Büroräume ist das Team der Hausreinigung zuständig, welches unsere Reinigungsstandards unter hygienischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Bedingungen umsetzt.

Das Personal leistet einen wesentlichen Beitrag zur Lebensqualität, da über die Sauberkeit innerhalb des Hauses und im persönlichen Lebensbereich ein wesentlicher Einfluss auf die Wohnlichkeit genommen wird. Auf den individuellen Tagesablauf unserer Bewohner wird hierbei stets Rücksicht genommen.

Für unsere beiden stationären Wohnbereiche sind je eine Wohnbereichsleitung sowie ihre Stellvertretung zuständig. Sie sind der Pflegedienstleitung unmittelbar unterstellt.

 Zu ihren Hauptaufgaben gehören die Leitung des Wohnbereichs und dem des Wohnbereichs zugeordnetem Personal, die Kontrolle der elektronischen Pflegeplanung und Pflegedokumentation, die Durchführung von Pflegevisiten und das Pflegestufenmanagement und die Begleitung externer Überprüfungen und Begutachtungen. Im Rahmen der Personalverantwortung sind sie für die Dienstplanerstellung verantwortlich.