Projekte

"Optimahl-Vital"

Das in Zusammenarbeit zwischen unserem Verpflegungsmanager ABConcepts und Sander Gourmet entwickelte Ernährungskonzept „Optimahl-Vital“ findet auch im Klarastift zunehmend Einsatz. Es wurde speziell für Menschen mit Kau- und Schluckstörungen entwickelt, angelehnt an die britische Leitlinie zur Dysphagiekost.

Die Speisen werden unter vollwertigen ernährungspysiologischen Gesichtspunkten zubereitet und in Form gebracht. Somit können Bratwurst, Hähnchenkeule & Co unseren Bewohnern ansprechend präsentiert werden.

unternehmensWert: Mensch

Im Rahmen des Förderprogramms unternehmensWert: Mensch hat das Altenzentrum Klarastift eine mehrtägige Fachberatung erfolgreich abgeschlossen. Ziel des Projekts war unter Einbezug der Beschäftigten nachhaltige Verbesserungsprozesse im Unternehmen anzustoßen und diese damit fit für die Zukunft zu machen. Denn: Wer gute Arbeitsbedingungen bietet, gewinnt und bindet qualifizierte, engagierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Aktionsbündnis Schmerzfreie Stadt Münster

Das Altenzentrum Klarastift nahm von 2010 bis 2013 am Projekt schmerzfreie Stadt Münster in Zusammenarbeit mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg teil. Ziel des Projekts war es das Schmerzmanagement anhand verschiedener qualitätssichernder Maßnahmen zu verbessern und eine entsprechende Schmerzbetreuung für unsere Bewohner zu ermölgichen und zu erleichtern. In diesem Zusammenhang hat das Klarasift sog. Pain Nurses ausgebildet, die bei Bewohnern mit aktuen oder zu erwartenden Schmerzen ein angemessenes Schwerzmanagement gewährleisten.

ÖKOPROFIT

2011 bis 2012 beteiligte sich das Klarastift am Projekt ÖKOPROFIT, da Umwelt- und Klimaschutz auch für unsere Einrichtung eine wichtige Rolle spielt. Maßnahmen wie der Einsatz von SMD-LED Leuchtmitteln, Erneuerung der Dachdämmung, Austausch mehrerer Heizungspumpen, der Austausch von rund 100 mit Stromnetztei betriebenen Pflegebetten und nicht zuletzt die Installation der Photovoltaikanlage kompettierten unser Umweltprogramm und brachten führten zu Kosteneinsparungen im fünfstelligen Bereich. Eine Rezertifizierung des Projekts ist geplant.

DemografieFit

Der demografische Wandel findet statt: Belegschalften altern, Mitarbeiter arbeiten länger und anders, der Nachwuchs wird weniger. Ein Phänomen, welches wir auch im Klarastift täglich spüren. Um uns fir für den Wandel zu machen, beteiligten wir uns 2013 am future Projekt "DemografieFit". Aus den Bereichen Personalgewinnung und -bindung, Betrieblicher Gesundheitsschutz oder Work-Life-Balance versuchten wir im Projektteam Lösungen und Strategien zu entwickeln. Eine Kooperation mit einem Fintessstudio, Klaras kleine Spatzen - eine Kindertagespflege für unter dreijährige Kinder in den Räumlichkeiten des Hauses sowie die Erweiterung des Ausbildungsangebots waren die Resutate dieses Projekts.